Weltenbummler und unsere Reisemobile.

Wir sind Kerstin & Ralf und wohnen in der Rhön.

Angefangen haben wir 1996 mit einem 15 Jahre alten Wohnwagen von Knaus und damit sind wir zu Motocross- Rennen gefahren. 1999 sind wir dann auf´s Wohnmobil umgestiegen und kauften uns einen 12 Jahre alten Alkoven von Chausson. Hiermit fuhren wir zwei Jahre bis zu meinen schweren Unfall 2001. Im Jahr 2004 haben wir uns den ersten neuen Rimor Alkoven gekauft und dann kam 2006 noch ein Rimor. Nachdem haben wir uns 2008 einen lang ersehnten Traum erfüllt und wir kauften einen TI von Hymer. Wegen zwei Schlaganfällen bei einer OP platzte der Traum leider nach 300km.

Selbst die Schlaganfälle konnten mich nicht abhalten, von der Sucht Reise & Mobil“ zu sein und seid 2010 fahren wir einen Bürstner TI.

Das Wohnmobil hat eine sehr hohe Zuladung, ist gut ausgestattet und wurde auf meine Möglichkeiten angepasst. Wenn ich nicht mehr kann, dann machen wir Pause, denn wir haben ja Zeit und ein Haus auf Rädern immer mit dabei. Der Urlaub im Reisemobil fängt schon bei Abfahrt an und meine Frau kann das Wohnmobil auch fahren. Doch wie macht sie einem Trucker außer Dienst der in vielen Ländern Europas war, dass recht ?

Im Sommer reisen wir am liebsten  nach Kroatien an die Adria, auf Naturisten-Campingplätze. Menschen mit Handicap können dort ohne Probleme mit Nichtbehinderten zusammen Urlaub machen. Denn Naturisten und Behinderte sind beides Randgruppen in der Gesellschaft über die es falsche Vorurteile gibt.

Aber auch in Deutschland gibt es schöne Ecken, wie Mosel, Rhein, Thüringer Wald, Ostsee und noch viele andere.

Unsere Reisemobile

2010

Bürstner Nexxo 660 auf Fiat Ducato 3,0l Multijet 157 PS, mit Automatikgetriebe und Anpassung.

2008

Hymer Van 562 auf Ford Transit 140 PS. Den bin ich leider wegen Schlaganfall nur 300km gefahren.

2006

Rimor Katamarano 8 auf Ford Transit 140 PS mit Fahrradträger und Heckgarage.

2004

Rimor Katamarano 3 auf Ford Transit 125 PS mit Fahrradträger.

1999

Chausson Acapulco auf Peugeot J5 75 PS mit Heckträger für Motorräder.



1996

Knaus Wohnwagen mit Vorzelt im Fahrerlager beim Motocross in Blankenheim.

Wir träumen nicht unser Leben sondern wir leben unseren Traum.